Pilgern in Zeiten von Corona

Bitte beachten Sie, dass es in Zeiten der Corona-Krise zu Einschränkungen Ihrer Pilgertour kommen kann. Informieren Sie sich unbedingt vorab, ob die Unterkünfte am Weg geöffnet haben und unter welchen Bedingungen die Unterbringung erfolgt.

Jede Herberge entscheidet eigenverantwortlich, ob und wie viele Pilger aufgenommen werden können. Eine Anmeldung vor dem Besuch der Unterkunft ist zwingend erforderlich!

Der Jakobsweg Böhmisches Erzgebirge kann aufgrund der Grenzschließung nur auf dem Abschnitt Bärenstein–Annaberg-Buchholz begangen werden.