Pilgern in Zeiten von Corona

Bitte beachten Sie, dass es in Zeiten der Corona-Krise zu Einschränkungen Ihrer Pilgertour kommen kann. Informieren Sie sich unbedingt vorab, ob die Unterkünfte am Weg geöffnet haben und unter welchen Bedingungen die Unterbringung erfolgt.

Jede Herberge entscheidet eigenverantwortlich, ob und wie viele Pilger aufgenommen werden können. Eine Anmeldung vor dem Besuch der Unterkunft ist zwingend erforderlich!

Unser Pilgerfreund Harley Wandrack aus Reinsdorf informierte uns: … laut Beschluss des Kirchenvorstandes bleibt unsere Pilgerunterkunft in der St.Jakobus Kirchgemeinde bis auf Weiteres geschlossen. Die Vorgaben zur Hygiene nach Benutzung erfordern einen erheblichen Aufwand … alternativ könnten Übernachtungen im Gutshof Zschocken und in Pension Reinsdorf Wilhelmshöhe aufgesucht werden … (Stand 10.06.2020)